Start

 

Zwischen Elben und Orks - Das Volk der Halblinge

Der Sohn der Halblinge

Arvan Aradis ist ein Mensch, doch er wächst bei den Halblingen auf und führt ein ruhiges, beschauliches Leben. Bis er den Elb Lirandil kennen lernt und so von der schrecklichen Bedrohung erfährt, die sich im Reich der Orks erhoben hat. Der Verderber des Schicksals ist erwacht! Lirandil will ein Bündnis gegen dessen dunkle Horden schmieden. Arvan und die Halblinge Borro, Neldo und Zalea schließen sich ihm an. Am Anfang suchen sie nur ein Abenteuer. Doch nicht zum ersten Mal ist es das kleine Volk, von dem die Rettung der Welt abhängt.
Das Erbe der Halblinge

Die Halblinge von Athranor führten ein ruhiges, beschauliches Leben. Nun aber ist Arvan Aradis, der junge Mensch, der unter ihnen aufgewachsen ist, zurückgekehrt. Er ist auf der Suche nach der einzigen Waffe, die den Verderber des Schicksals besiegen kann – und die vor Jahrhunderten den Halblingen anvertraut wurde. Doch das kleine Volk hat seine Verpflichtung längst vergessen. Arvan und seine Gefährten – die Halblinge Borro, Neldo und Zalea sowie der Elb Lirandil – sind bei ihrer Suche nach dem verschollenen Runenbaum auf sich allein gestellt.
Der Befreier der Halblinge
Erschienen im November 2013
Arvan Aradis und seine Freunde – die Halblinge Borro, Neldo und Zalea – setzen alles daran, endlich die Elben als Verbündete für den Kampf gegen den Verderber des Schicksals zu gewinnen. Denn ohne ihre Magie können die vereinigten Armeen nicht gegen die Horden des Bösen bestehen. Doch währenddessen baut der Verderber des Schicksals seine Macht immer weiter aus und ruft aus dem glühenden Sand der Wüste seine mächtigsten Verbündeten zu sich!

——————————————————————————————————————

Aktuell – Der Teufel von Münster




Pressemeldungen aktuell:
Westfälische Nachrichten 1
Westfälische Nachrichten 2
Kirchenkreis Tecklenburg
Ein Serienkiller geht um im Münsterland, sein letztes Opfer wird auf dem berühmten Mittelaltermarkt von Telgte gefunden.
Doch während Kriminalhauptkommissar Sven Haller von der Kripo Münster und Kriminalpsychologin Anna van der Pütten im Dunkeln tappen,
heftet sich ein Ermittler an die Fersen des irren Mörders, der selbst wahnsinnig zu sein scheint: Er nennt sich Branagorn der Elbenkrieger
und behauptet, aus einer anderen Welt zu stammen. Doch er scheint der Einzige zu sein, der es mit dem Mörder aufnehmen kann
———-

——————————————————————————————————————

Elvany - Fantasy für Kinder

——————————————————————————————————————

blutzeichner

Der Blutzeichner

Bastei Entertainment (24. September 2015)

„Sie hatten Tim gefunden. Sein Kopf war mit eigenartigen Zeichen bemalt, sein Körper geschunden, gequält. Eine Kinderleiche in einer stillgelegten Lagerhalle.“

Eine Serie von Kindermorden erschüttert Europa. Die Leichen sind mit Folterspuren übersät, die Köpfe kahlgeschoren und mit okkulten Zeichen versehen. Die Polizei tappt vollkommen im Dunkeln. Der Psychiater Norman Meyer glaubt nicht an ein sadistisches, sexuell geprägtes Tatmotiv – anders als der Rest des Ermittlerteams.
Meyer versucht, dem Täter auf eigene Faust auf die Spur zu kommen. Dabei trifft er auf Sandra Jürgens, die Mutter eines der ermordeten Kinder. Auch sie will den Kindermörder zur Strecke bringen. Doch sie will mehr. Sie will Rache. Und um ihr Ziel zu erreichen, ist sie bereit, alle Grenzen zu überschreiten.

——————————————————————————————————————

Ebenfalls aktuell:

Die Herrschaft der Alten – Zukunftsroman

 

Deutschland im Jahr 2100 – Die demographische Bombe ist geplatzt.
Ein spannender Zukunftsroman um ein Land ohne Zukunft.  …mehr

——————————————————————————————————————

Alfred Bekker schrieb als Adrian Leschek

Der Herr des Feuersherr des feuers

Blanvalet Taschenbuch Verlag (15. Februar 2016)

Er kennt den Willen seines Gottes – und tötet in seinem Namen

Sein Gott hat ihm den Mord an einem verkrüppelten Mönch befohlen, und Dolch gehorcht. Als gläubiger Mensch zweifelt er nicht an der Rechtmäßigkeit seines Tuns. Aber ausgerechnet die Gebote seines Glaubens führen zu seinem Versagen, und sein Opfer entkommt. Nutzte der flüchtige Mönch dunkle Magie, um Dolch zu manipulieren? Doch nicht der verkrüppelte Mönch selbst ist das Problem, sondern sein Wissen über die Ankunft des Feuers. Dieses wird nicht nur Dolchs Glauben erschüttern, sondern das Gefüge der Welt zerschmettern – sollte Dolch seine Verbreitung nicht verhindern können.

Ein spannendes Fantasy-Buch über die Macht des Feuers und einen gläubigen Menschen auf Abwegen.

——————————————————————————————————————

Im Schatten des Sonnengottes

Der junge Echnaton ist von auffälliger Hässlichkeit und wird deshalb am Hof seines Vaters,
des Pharao Amenophis, von der Priesterschaft geächtet. Als sein Vertrauter und Lehrer
Ptah-Koram ermordet wird, setzt er alles daran, gemeinsam mit Nofretete
den Verantwortlichen zu finden. …mehr

 erschienen am 8. August 2012

 ——————————————————————————————————————

 

Zwergenkinder

Abenteuer, Spannung und Fantasie sind die Hauptzutaten der Serie. Auf der Suche nach sieben magischen Gegenständen, mit denen Tomli, Arro und Olba ihre Welt vor dem Untergang retten können, reisen die drei durch unbekannte Länder und begegnen dabei vielen Gefahren.

 ————————————–

Jetzt supergünstig bei Weltbild.de:

Seit Urzeiten ist das Drachenland die Heimat der mythischen geflügelten Geschöpfe, die von den Drachenreiter-Samurai gehütet werden. Doch der Frieden im Land wird empfindlich gestört, als sich der grausame Tyrann Katagi des Drachenkaiserthrons bemächtigt und selbst vor Mord nicht zurückschreckt, um seine Macht zu festigen. Der junge Rajin ist der wahre Thronfolger des Landes und der Einzige, der es mit dem Usurpator aufnehmen kann. Doch dazu muss er einen verschwundenen magischen Ring finden, mit dessen Hilfe die Drachenkaiser einst über die feuerspeienden Ungeheuer geboten. Und über diesen wacht der mächtige Urdrache Yyuum ...
Prinz Rajin hat den Kampf gegen Katagi, den grausamen Usurpator auf dem Drachenthron, aufgenommen. Der Weise Liisho ist sein Mentor, und der Fürst vom Südfluss, bei dem er Asyl gefunden hat, sein Verbündeter. Doch seine Geliebte Nya und sein ungeborener Sohn bleiben in einem magischen, todesähnlichen Schlaf gefangen. Nur ihre Körper hat er aus der Kathedrale des Heiligen Sheloo retten können, aber ihre Seelen scheinen verschollen. Derweil provoziert Katagi den großen Krieg unter den fünf Reichen. Der Herr des Magiervolkes ist der Einzige, der neutral bleibt. Er versucht, Prinz Rajin auf seine Seite zu ziehen, und verspricht ihm, den Bann, der die Seele seiner Geliebten bindet, zu brechen.
Das furiose Finale: Das Kaiserreich der Drachenreiter ist dem Untergang geweiht und das Gleichgewicht zwischen den fünf Reichen endgültig zerstört. Als sich die Herrscher des Feuers, der Lüfte und der Magie zusammenschließen, drohen Chaos und Vernichtung. Mit einer Hand voll Drachenreiter tritt Rajin, der Erbe des Drachenthrons, den Mächten des Unheils entgegen. Doch obwohl Rajin die drei Drachenringe des Kaisers trägt, wird ihm bald klar, dass er seine wahre Macht erst einsetzen kann, wenn er sich den Schatten der Vergangenheit gestellt hat. Dritter Band der fesselnden Drachen-Trilogie von Elben-Autor Alfred Bekker.

————————————–

Der Magier von Arakand

Fantasy Roman von Alfred BekkerDer Magier von Arakand
Arakand ist die größte Stadt auf der Zweisonnenwelt. Sie wird vom Gottkaiser regiert, der nach der Legende als Einziger die Macht hat, die zweite Sonne fortzuschicken, wenn sie der Welt zu nahe kommt und sie zu verbrennen droht. Jetzt steht der Stadt die Eroberung durch die weit überlegenen Truppen des Ketzer-Königs bevor, während in ihren Katakomben ein skrupelloser Magier das Schicksal zu wenden versucht und an einer furchtbaren Waffe arbeitet…
Ein junger Mann sucht nach Erkenntnis und seiner Bestimmung. Eine junge Frau kämpft um ihr Erbe und ihre Liebe. Beide geraten in das Netz einer Verschwörung, deren Ziel der Sturz des Gottkaisers ist.
Bisher erschienene Romane um Alfred Bekker’s „Welt von Arakand“:
Herr des Feuers (unter dem Pseudonym Adrian Leschek)
Der Magier von Arakand (als Alfred Bekker)
Titelbild: Steve Mayer.

 ————————————–

Erschienen am 16. Oktober 2012

Conny Walden – Der Medicus von Konstantinopel

Konstantinopel Mitte des 15. Jahrhunderts: Das byzantinische Reich zerfällt, und die Türken rücken näher.

Die Kaiser werden Opfer von Intrigen – oder der Pest. Mit dem Wüten des Schwarzen Todes übernehmen Angst und Aberglaube die Herrschaft. Auch der Bruder Maria di Lorenzos hat sich einer Sekte angeschlossen, und die junge Frau muss das Handelshaus der Familie alleine führen. Als sie dem Arzt Wolfhart begegnet, entspinnt sich eine leidenschaftliche Liebe. Wolfhart ist in der Stadt, um Fausto Cagliari zu treffen, den berühmtesten Pest-Arzt seiner Zeit. Doch er muss erkennen, dass Cagliari einen wahrhaft teuflischen Plan verfolgt.

 ————————————–

Taschenbuchsommer 2015

bekker - sindbads letzte reisebekker - druidenzauber und krakengeister
Sindbads längste Reise
erschienen 30. Juni 2015:
Alle drei Bände mit Sindbads Abenteuern jetzt als Gesamtausgabe. Der Umfang dieses Buches entspricht 378 Taschenbuchseiten.

„Allah sei gepriesen dafür, dass er uns gerettet hat!“, sagte Sindbad der Seefahrer.
„Und vielleicht wird er uns alle am Tag des Gerichts dafür bestrafen, dass wir die anderen im Stich gelassen haben“, murmelte Firuz der Perser düster. Inzwischen waren sie scheinbar vollkommen allein auf dem Meer. Die Richtung, aus der sie gekommen waren, konnten sie nur noch daran erkennen, dass hinter dem Horizont Rauchsäulen von den brennenden Schiffen aufstiegen.
Sindbad der Seefahrer ist in Wahrheit ein Lügner, seine Geschichten Erfindungen. Doch da alle Welt sie für wahre Begebenheiten hält, bleibt ihm nichts anderes übrig, als für den kranken Kalifen nach dem Ei des Riesenvogels Rok zu suchen... Eine abenteuerliche Odyssee durch das frühmittelalterliche Asien und Ozeanien, die über das blühende Angkor Wat in das zu dieser Zeit von den riesenhaften Moas besiedelte, menschenleere Neuseeland führt, wo Sindbad seine Mission wider Erwarten doch noch erfüllen kann.
Druidenzauber und Krakengeister
erschienen 17. Juli 2015:
Zwei Patricia Vanhelsing Romane von Alfred Bekker -
Dieses Buch enthält folgende zwei Romane: Druidenzauber und Krakengeister.Der Umfang dieses Buchs entspricht 218 Taschenbuchseiten.

Maraguene, die Druidin, starrte auf das lodernde Feuer, das von halb versteinerten Knochen umgrenzt wurde. Die Flammen tauchten das Gesicht der jungen Frau in ein weiches Licht. Das lange, rotstichige Haar fiel ihr bis weit über die Schultern. Schatten tanzten an den feuchten Wänden des gewaltigen Höhlengewölbes... Es war keine gewöhnliche Höhle... Hunderte von bleichen Totenschädeln waren an der gewölbeartigen Kuppel befestigt, die die Höhlendecke bildete. Seit Urzeiten hingen diese Schädel dort. Der Blick eines jeden von ihnen war genau ausgerichtet. Sie sahen in die Mitte der Höhle. Dorthin, wo das Feuer brannte. Die junge Frau schloss die Augen, breitete die Arme aus und murmelte kaum verständliche Worte vor sich hin. Sie versuchte, sich zu konzentrieren... Ihr Götter des Alten Volkes, gebt mir eure Kraft! Lasst sie durch mich hindurchfließen und mich damit Gutes tun... Ihr feingeschnittenes Gesicht verzog sich wie unter Schmerzen. Ihre Haut verlor die Farbe. Sie wurde totenbleich... Irgend etwas ist dort!, wurde es ihr klar. Irgend etwas, das nicht hier her gehört...